Wir sind die IG-Motorrad

Die Interessengemeinschaft Motorrad (IG-Motorrad) ist seit dem Jahre 2003 eine lockere Gemeinschaft von Polizeibeamten(innen), die mit ihrem Partner(in) dem Hobby Motorradfahren nachgehen.

Wenn es unsere Dienst- und oder Freizeit zulässt, führen wir möglichst einmal im Monat eine Tagestour in das Hamburger Umland durch.

Die Touren werden grundsätzlich von verschiedenen Gruppenmitgliedern geführt, so dass die Ziele und Schwerpunkte der Ausfahrten variabel und abwechslungsreich sind.

Wir sind aber auch mal ein ganzes Wochenende oder länger unterwegs. Unsere größten Touren führten uns 2015 nach Luxemburg (10 Tage) oder 2018 nach Rumänien (16 Tage).

Nicht zu vergessen sind die Fahrten zu den vielen anderen Motorradtreffen, teils weit über die deutschen Grenzen hinaus. Viele Freundschaften sind dabei entstanden und werden noch heute ausgiebig gepflegt.

So lag es dann auch nahe, dass wir fahrenden Polizeibeamte(innen) uns demZiel der IPA „Dienen durch Freundschaft“ der Landesgruppe Hamburg e.V. anschlossen.

Nur durch die große Gemeinschaft der IPA war es uns 2017 möglich, dass 1. eigene, internationale Motorradtreffen erfolgreich und zur Zufriedenheit aller durchzuführen.

Interesse uns kennenzulernen und in unserer Motorradgruppe aktiv zu werden? Dann melde Dich gerne unter per email

Ig-motorrad@ipa-hamburg.de

Einhard Schmidt

(Leiter der IG-Motorrad)

2013-09-03 Polenreise 12014-04-26 Saisoneröffnungsfahrt Bad Malente

 

2012-08-31 Bergisches Land mit IPA Köln2013-04-01 SaisonbeginnMEDION Digital Camera

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Archiv der IG Motorrad

Ein kurzer Hinweis für Interessierte:

In der Ausgabe des Hamburger Polizei Journals (HPJ, 01/2018) befindet sich ein Bericht zu unserem 1. Internationalen Motorradtreffen, im August 2017.

Hier der Link zur (gekürzten) Ausgabe HPJ-Ausgabe 01/2018