2017 Tagestour 3

… Hamburg und Umland

Am 06.05.2017 war Michal Müller „an der Reihe“. Michael führte uns durch den  Hamburger Hafen, entlang der Elbe mit Halt am Zollenspieker, bis zum Schiffshebewerk in Scharnebeck. Zur Bauzeit war es im Jahre 1974 das  weltgrößte Doppelsenkrecht Schiffshebewerk mit einer Hubhöhe von 38 Metern!
Nach dem beeindruckenden Zwischenstopp ging es über kleine, kurvige Straßen weiter in Richtung Maschen, wo das nächste Highlight uns erwartete, der Rangierbahnhof Maschen.
Die Anzahl der Gleise war ebenfalls beeindruckend, so dass die Platzierung anhand der Größe nicht verwundert: Platz 1 in Europa und Platz 2 auf der Welt!
Unsere Tagestour endete auf dem Sunderhof, wo wir bei Kaffee und Kuchen den vollkommenden Tag genussvoll abschlossen.
Zur Vollständigkeit sei hier noch angemerkt, dass sich in dieser Motorradsaison  doch nicht alles nur um das bevorstehende Motorradtreffen dreht. Es wird auch an der Sicherheit bei der Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr gearbeitet. So nahmen am 08.04.2017 vier Fahrer aus unserer Gruppe an einem 1-tägigen Fahr- und Sicherheitstraining in Bad Bramstedt teil, welches dankeswerter Weise von zwei Fahrlehrern der Polizei Eutin veranstaltet wird.
Liebe Grüße und eine unfallfreie Fahrt, auf 2, 4 oder mehr Rädern, wünscht Euch allen