2015 Tagestour 1

nach Orth/Fehmarn

Am 06.06.2015 hatte ich die Mitglieder der IG Motorrad zu einer Tagestour nach Fehmarn / Orth eingeladen.

Die Hintour war fast 150 km lang, so dass wir uns mit 19 Personen auf 16 Motorrädern schon um 08:15 Uhr auf dem Parkplatz an der BAB A1, Abfahrt Bargteheide, trafen. 

Trotz der frühen Stunde konnten wir auch zwei Gäste begrüßen, die die „IG Motorrad“ kennen lernen und uns auf die Fahrt in den Norden begleiten  wollten.

Mit zwei kleinen Pausen in Ahrensbök und in Lensahn erreichten wir in 3 Etappen, wie immer auf wenig befahrenen Straßen, die Sonneninsel Fehmarn.

Die Fahrt über die Fehmarn-Sundbrücke und der weite Blick über die Ostsee war dabei wie immer ein tolles Erlebnis. Unser Ziel war der Hafen der Ortschaft „Orth“, wo wir in dem kuriosen Restaurant „Piratennest“ einkehrten. Das Wetter war überwiegend sonnig und wie es sich am Meer auch gehört  recht windig. Es hielt uns jedoch nicht davon ab, etwas windgeschützt auf der Terrasse direkt am Hafen Platz zu nehmen und dort lecker zu speisen.

Nach einer ausgedehnten Pause machten wir uns auf die ca. 120 km lange Rückfahrt. Leider ereilte unsere Gastmitfahrerin nach nur wenigen Kilometern das Schicksal in Form eines platten Reifens, so dass ihre Fahrt von dort leider nur noch mit einem Abschleppfahrzeug nach Hamburg zurückging. Für die restliche Gruppe gab es zum Glück keine derartigen Überraschungen mehr und die Tagestour endete wie geplant – bei strahlendem blauen Himmel – an einer Eisdiele in Reinfeld.