2014 Tagestour Handeloh

zum Spargelessen in Handeloh 

Auch in diesem Jahr hat sich die IG-Motorrad wieder auf den Weg zum Spargelessen der IPA-Landesgruppe Hamburg nach Handeloh begeben. 

Mit 12 Personen auf 8 Motorräder ging es vom Treffpunkt an der BAB A1 Stapelfeld zunächst über den Hamburg Hafen, der Köhlbrandbrücke, entlang der Elbe bis zum Fähranleger in Lühe. 

Das vorhergesagte, unbeständige Wetter zog dank des starken Windes größtenteils an uns vorbei, so dass wir trotz riesiger, dunkler Wolkenfelder nur mit einem kleinen Schauer bedacht wurden und letztendlich trocken in Handeloh ankamen. 

Der Spargel und der Schinken waren vorzüglich und mehr als ausreichend, so dass wir erst nach 3 ½ Stunden wieder unsere Motorräder bestiegen und den Rückweg über schöne, kurvige Straßen antraten. 

Der Wettergott war weiterhin auf unserer Seite, so dass wir wiederum trocken den Parkplatz am Fähranlieger Zollenspieker erreichten. 

Bei einem Becher Kaffee und ausgiebigen Gesprächen ließen wir unsere Tagestour ausklingen. Die letzten Kilometer führten noch Teile der Gruppe durch die verschlungenen Straßen von Kirch- und Ochsenwerder, bevor wir uns letztendlich alle getrennt auf den Nachhauseweg begaben. 

(Einhard Schmidt)