2012 längere Tagesfahrt

Für diesen Sonntag hatten wir eine längere Tagestour (ca. 360 km) durch Schleswig-Holstein nach Husum geplant. 9 Mitglieder konnten bzw. wollten an dieser Tour mit 7 Motorrädern teilnehmen

Wir starteten in Norderstedt und erreichten über Barmstedt und Wrist den Nordostsee-Kanal an der Fähre Breiholz. Hier nahmen wir am Fährimbiss unser zweites Frühstück ein. Nach der Fährfahrt ging es weiter durch das Storchendorf Bergenhusen und Friedrichstadt. 

Nach der Fährfahrt ging es weiter durch das Storchendorf Bergenhusen und Friedrichstadt zum Eidersperrwerk an die Nordsee. Hier legten wir eine längere Besichtigungspause ein.

Danach ging es weiter über die Halbinsel Eiderstedt zum Gasthaus „Roter Haubarg“ bei Simonsberg. Im Garten vor dem Museumshaubarg saßen wir in der Sonne und verbrachten unsere Mittagspause bei leckerem Essen bzw. Kaffee und Kuchen.

Nach kurzer Weiterfahrt erreichten wir Husum, hier gab es für die ganz Hungrigen noch ein Fischbrötchen. Unsere Heimfahrt führte uns über Friedrichstadt, Hennstedt und Tellingstedt nach Albersdorf. Es ging weiter über Hanerau-Hademarschen, Reher, Hennstedt bei Hohenwestedt und Brockstedt nach Bad Bramstedt. Hier trennten sich unsere Wege, da durch die nahe A7, die B4 und die B 206/A20 jeder Teilnehmer seinen geeignetsten Heimweg finden konnte.

Es war bei sonnigem Wetter eine gelungene und schöne Ausfahrt.