IPA-Hamburg

Absage Adventskaffee mit Ehrungen

Liebe IPA-Freundinnen und IPA-Freunde,

liebe Freunde der IPA,

 

„außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“


oder man könnte auch sagen


als Angehörige einer zur Bewältigung unterschiedlichster, mitunter höchst dynamischer Situationen dienenden Behörde, kennen wir alle den Einsatzgrundsatz des „lagebedingten Handelns“.


Was wollen wir Euch damit sagen?


Der Vorstand hatte eingeladen und 72 Mitglieder und Angehörige hatten sich für den 02.12.2021 zum Adventskaffee und der Ehrung für unsere Jubilare der Jahre 2020 und 2021 angemeldet. Das war in Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie eine beachtliche Anzahl.

Da die Ehrung unserer Jubilare 2020 und 2021 wegen der ausgefallenen Mitgliederversammlungen bisher nicht stattfinden konnte, hatten wir eigentlich vor, dies beim Adventskaffee nachzuholen.


In Anbetracht der rasant steigenden Ansteckungszahlen sehen wir uns jetzt leider gezwungen, das Adventskaffee abzusagen.


Die Polizeiführung hat am 22.11.2021 zur aktuellen Corona-Infektions-Lage eine Information heraus gegeben. Darin hat sie u.a. mitgeteilt, dass die Durchführung von Veranstaltungen mit Angehörigen der Polizei außerhalb des regulären Dienstbetriebes nicht empfohlen wird, auch wenn dies gemäß der Eindämmungsverordnung zulässig ist.

Daran werden wir uns, genauso wie andere der Polizei nahestehende Vereine, orientieren, denn auch wir tragen das Wort „Polizei“ in unserem Vereinsnamen.


Eure Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und wir möchten verhindern, dass sich auch nur ein einziger Teilnehmer unserer Veranstaltungen anstecken könnte.


Die Ehrung der Jubilare werden wir zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, sie werden gesondert über die jetzige Absage informiert.


Sobald die Infektionslage es wieder zulässt, werden wir versuchen Euch an einem neuen Termin zu einem Kaffeetrinken einzuladen.


Bis dahin wünschen wir Euch allen eine schöne Adventszeit und vor allem – bleibt gesund!



P.S: Gebt diese Information bitte an diejenigen Angehörigen weiter, welche ihr mit angemeldet hattet.

Zurück